Sandro Gassmann

Veloabenteurer

Auf diesem Blog habe ich hin und wieder über meine Erlebnisse vom Orient und was sich dahinter befindet geschrieben.




Wie gerne kehre ich auf den ledernen Sattel zurück um dieses heimelige Gefühl jenes Jahres 2019 wieder aufkeimen zu lassen, wohl wissentlich, dass es sich kaum um eine Fortsetzung handelt, vielmehr um eine beschränkte Zeit der grossen Intensität. Einmal mehr lautet die Konklusion, dass es nicht viele intensivere Erlebnisse gibt, dieser blauen...

Heute Nachmittag bin ich im Rezyklierzentrum [...] vorstellig geworden, um mich zwei Gegenständen zu entledigen. Leider bin ich mit meinem Velo bis vor die Pforten gefahren. Mein Vergehen wurde mir brüsk mitgeteilt und fortan zweifelten ihre Mitarbeitenden akut an meinem Verstand. Obwohl ich mich für mein unlauteres Verhalten - was mir intuitiv...

Der Rückruf

14.01.2022

Bei derartig seltsamen Verhaltensweisen und den nachweislich äusserst komplizierten Vorgängen, muss ich selbstschützend resümieren, dass mein administrativer Verdruss aus diesen jahrelangen Nonchalance gefertigt wurde.

Ich werde die Gräueltaten an den Uiguren in Ostturkestan nie vergessen. Ich werde die Unterdrückung der Tibeter nicht vergessen. Ich werde den Untergang und die brutale Niederschlagung der Demokratiebewegung in Hong Kong nie vergessen. Ich werde die primitiven Aggressionen gegen Taiwan nicht leugnen.

Weisse Wäsche

24.10.2021

Seit nunmehr zwölf Jahren gehören diese Häuserreihen zur Kernstadt. Doch weder in der Idylle noch im Wesen hat sich die gesichtslose Betonsiedlung wesentlich assimiliert. Statt Bio und Kräutergarten überwiegen günstige Lebensmittel der manufakturellen Nahrungsmittelindustrie und bienenfeindliche Topfpflanzen in lieblos gefertigten Plastikgefässen....

© 2022 Sandro's Reiseblog. Alle Rechte vorbehalten.
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!